KP057 The Incredible Hilda

„I want to fight the bad guys. It defines who we are!“

Weder geplant noch total zufällig hat sich in dieser Episode mal wieder ein Animationsspezial ergeben! Denn endlich ist auch in Deutschland der heiß ersehnte Nachfolger zu „The Incredibles“ erschienen, einem Film, der vor 14 Jahren sowohl im Animations- als auch im Superheld*innengenre Maßstäbe gesetzt hat. Wir untersuchen, wie sich die Entwicklungen im Superheld*innenfilm der letzten anderthalb Jahrzehnte auf „Incredibles 2“ auswirken und welche bekannten Filme anderer Franchise wie zitiert werden – und natürlich stellen wir uns der Frage, warum die Familie gemeinsam so besonders gut funktioniert.

Den zweiten Part im Animationsspezial übernimmt „Hilda“, ein junges Mädchen mit blauen Haaren, das mit ihrer Mutter in Skandinavien auf dem Land lebt – und bisher aus den Comics von Luke Pearson bekannt ist. Jetzt erlebt sie ihre Abenteuer in Trollberg zusammen mit verschiedenen mystischen und mythischen Wesen und auch menschlichen Freund*innen in einer Serie auf Netflix. Und weil wir alle drei nicht gerade Comic-Expert*innen sind, haben wir uns Steffen vom NerdNerdNerd-Podcast eingeladen, um Comic und Serie ein bisschen zu vergleichen. Ansonsten erfreuen wir uns an interessanten Farbspektren, Diversität und einem angenehmen Nebeneinander von horizontalem und vertikalem Erzählen.

Mit unserem dritten Thema „BoJack Horseman – Staffel 5“ führen wir eine neue Kultpess-Kategorie ein: Mit „3einhalb Fragen“ wollen wir ein Format etablieren, mit dem wir neue Staffeln von Serien ins Programm aufnehmen können, die wir im Podcast schon mal ausgiebig besprochen haben – wir wollen euch ja nicht langweilen mit Dingen, die wir schon mal erzählt haben. Wie gefällt euch das? Gelingt es uns, vor allem die Neuigkeiten an der neuen Staffel in den Fokus zu nehmen? Erzählt uns das doch mal – egal ob als kurze Nachricht auf Twitter oder als längerer Kommentar im Blog. Danke!

Eric Email Mr_Eric_S Amazon Wishlist
Christopher Facebook Email Twitter Generic Wishlist Liberapay Paypal.me Amazon Wishlist
Becci Facebook Instagram Email Twitter Amazon Wishlist

Better Call Saul Staffel 4

Queen: Live at Wembley Stadium/Live at Wembley '86

Overcast Podcast App

Aufwachen Podcast: Episode zu Filmkritik

Gruselnamen-Meme auf Twitter

3 Comments

  1. Spannend finde ich eure Wahrnehmung, dass die Geschichten von Hilda durch skandinavische Legenden inspiriert sind oder gar dort spielen. Das ist gar nicht der Fall. Pearson ist Brite. Die Gestalten, die er in seinen Comics auftauchen lässt, sind recht universell und tauchen in vielen Naturglauben auf. Nissen bspw sind gar nicht so sehr typisch skandinavisch. Riesen und Trolle gibts in Abwandlungen überall. Der Einfluss der Mumins ist sicher nicht wegzureden, gerade in den Comics. Die Landschaft, in der Hilda zunächst wohnt, würde ich aber dennoch eher nach England verorten. Ich empfehle da ein wunderschön illustriertes Nachschlagewerk namens “Die große Enzyklopädie der kleinen Leute”. Ein echter Schatz meiner Bibliothek, der viele Naturgeister und Wesen sammelt.

    • genderbeitrag

      Gleich mal gesucht – das scheint ja wirklich ein Schatz zu sein, nirgends mehr im Neuzustand und ab 60€ aufwärts in gebraucht. Vielleicht dürfen wir mal reinschauen, wenn wir bei dir zu Besuch sind? ☺️

      Danke jedenfalls für den Tipp!

  2. Christopher Grüner

    Bei Better Call Saul kann ich Eric nur beipflichten. Die Serie hat für mich inzwischen Breaking Bad noch übertrumpft und steht nun auf Platz 1 meiner Lieblingsserien.
    Intelligente und durchdachte Dialoge, vielschichtige Charaktere und der Spannungsbogen wird stets hoch gehalten. Die Schauspieler*innen wirken unglaublich investiert in ihre Rollen und man merkt ihnen den Spaß an diesen förmlich an.
    Außerdem ein sehr ruhiger Schnitt und eine Kreativität in der Kameraarbeit, die mich einfach jedes mal staunen lässt!
    Was Vince Gilligan und Peter Gould hier erschaffen ist einfach Kunst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.